Workshops

 

Hier siehst du eine kurze Übersicht zu den einzelnen Workshops. Klicke jeweils auf den Button "weiter ..." - dann kommst du zur ausführlichen Workshop-Beschreibung.

Das Programm wird laufend mit detaillierten Programmpunkten und weiteren Workshops erweitert.

Um aktuell informiert zu bleiben, schaue bitte immer wieder auf dieser Seite vorbei oder abonniere den Newsletter.

 

 

Atem bin ich, Ahnin war ich

Eine jede Frau gilt als die Vertreterin der göttlichen Urahne. Die Frau ist durch ihr Sein. Wir werden zusammen entwickeln und üben und uns in diese Seinsmacht begeben. Wir werden uns wieder unseres Atems besinnen, das bedeutet, uns selbst treu zu sein und zur Unterstützung die Verbindung zu unseren Ahnen und unserem fräundlichen Umfeld herzustellen. 

Auf weiten Schwingen

Singend, tanzend, horchend weben wir einen weiblichen Heilungsraum. Wir gehen in Resonanz mit den sieben uns 

vorangegangen Generationen. Die Schwingung wahrnehmend spannen wir den Bogen zu den sieben zukünftigen Generationen, deren Wegbereiterinnen wir sind.

BE(E)GOODDESS - von Bienenhüterinnen, Honigfrauen und der fliegenden Königin

Jede Honigbiene hat die Potenz zur Königin. Die Plejaden bewachen die Bienen oder doch die Bienen die Plejaden? 

Wissenswertes und Spirituelles zu Bienen und ihrem wesensgemäßen Leben, bringen einen Einblick in die komplizierte, aufregende Welt der Immen.

Die geflügelte Kraft in deinem Bauch

Wie Flügel spannen sich die Eierstöcke im Schoßraum der Frau aus, als wollten sie uns sagen: „Du brauchst dich nicht durch deinen Zyklus zu plagen, du kannst ihn nutzen, wie ein Vogel die Kraft des Windes zum Fliegen nutzt!“  

Die Natur mythisch und mystisch erleben

Unsere Märchen stammen aus der matriachalen Epoche. In ihnen finden wir noch viele Hinweise auf eine Spiritualität, die noch ganz an die Natur und ihre Zyklen angebunden sind. In unserem Workshop wollen wir diese Spur wiederaufnehmen und uns damit auseinandersetzen, was ein naturmystischer Weg heute sein könnte.

Die Transformationskraft der Schmetterlingsfrau

Heilung und Verwandlung alter Beziehungsstrukturen zwischen Mann & Frau - Gemeinsam erschaffen wir eine neue Erde, auf der Frau und Mann friedlich miteinander leben und sich gegenseitig ehren und achten. Dies werden wir in einer Zeremonie feiern. 

Göttinnen Tanz „Flug der Ekstase“

Kannst du sie hören, die zarten Flügelwesen, die wilden Frauen der Stürme?

Du bist eingeladen zum Flug in den Himmel empor zu Sonne, Mond und Sternen. 

Luftiger als Luft

Die Göttin als ätherische Quelle allen Seins:

Mit dem Wissen aus Physik (Urknall), Psychologie (kollektives Unbewusstes) und Schamanismus (zugrunde liegendes Energiefeld) machen wir uns auf die Reise, um die schwarze ätherische Göttin individuell zu erfahren und persönlich kennen zu lernen.

Vogelfrauen fliegen wieder!

Wir kennen viele Göttinnen, die mit dem luftigen Element verbunden sind.

In diesem Workshop wollen wir ein Thema finden und in der rituellen Haltung einer Vogelfrau in das erweiterte Bewusstsein der Trance eintreten. Der Kreis der Frauen ist der Landeplatz unserer Flugreise und im gemeinsamen Austausch verweben wir unsere Geschichte neu.

Wir sind die Töchter der Luft

In dem Workshop erleben Mädchen einen Tag lang ein Märchen. Sie werden sich in das Märchen hineinweben und die Kraft der Lüfte in diesem Märchen auf zauberhafte Weise kennenlernen. Sie werden sich mit Weiblichkeit, Frauenkraft und Mütterlichkeit und Tochter-Sein beschäftigen, gemeinsam einen Tanz der Lüfte erfinden und in einer meditative, innere Reise in die Weite des Universums fliegen.